26. Februar 2016

Follow Friday #1


Heute mache ich das erste Mal bei der Aktion "Follow Friday" mit.
Ich freue mich sehr darüber, dass ich diese wunderbare Aktion entdeckt habe.

Es wird jeden Freitag eine neue Frage gestellt, die dann auf eurem Blog von euch beantwortet wird. 
Das ganze dient dazu, neue Blogs und Blogger für sich zu entdecken und seine Community zu erweitern.

Die heutige Freitags - Frage lautet:

Wie steht ihr zu detaillierten Sexszenen in Büchern?


Detaillierte Sexszenen sind für mich soweit in Ordnung, solange sie nicht obszön, primitiv oder abstoßend geschrieben sind. Denn das hat für mich absolut nichts mit Erotik zu tun und spricht mich auch nicht an. 
Die Sexszenen sollten dann schon mit Gefühl geschrieben worden sein und die Geschichte bzw. die Story des Buches muss dementsprechend dazu passen. 
Wenn es in einem Buch nur um Sex geht und dadurch die eigentliche Story vernachlässigt wird, finde ich das nicht wirklich schön. 
Aber wenn die Szenen gefühlvoll und gut beschrieben sind, ist meiner Meinung nach nichts gegen detaillierte Sexszenen einzuwenden und dann macht es auch Spaß  diese Bücher zu lesen.