30. November 2015

Lesemonat - November 2015



Gelesen im November 2015

Es ist Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht. Schon wieder ist ein Monat vergangen.... der November. Da das Wetter sehr kühl und herbstlich war, habe ich es mir oft zu Hause mit einem Buch gemütlich gemacht. Insgesamt habe ich diesen Monat zehn Bücher gelesen.
Diese möchte ich euch hier kurz vorstellen.

             





1. James Dawson - Sag nie ihren Namen


          Verlag: Carlsen
          Seitenzahl: 336
          Erscheinungsdatum: 02. Juli 2015
          Einband: Taschenbuch / eBook
          Preis:  12,99 € / eBook 11,99 €

         Link zum Buch


Klappentext
Nach diesem Buch ist jeder Blick in den Spiegel ein Wagnis auf eigene Gefahr!!! --- Als Bobbie und ihre beste Freundin Naya an Halloween den legendären Geist Bloody Mary beschwören sollen, glaubt niemand, dass wirklich etwas passieren wird. Also vollziehen sie das Ritual: Fünf Mal sagen sie Marys Namen vor einem mit Kerzen erleuchteten Spiegel … Doch etwas wird in dieser Nacht aus dem Jenseits gerufen. Etwas Dunkles, Grauenvolles. Sie ist ein böser Hauch. Sie lauert in Albträumen. Sie versteckt sich in den Schatten des Zimmers. Sie wartet in jedem Spiegel. Sie ist überall. Und sie plant ihre Rache. 

Eine Rezension zu diesem Buch findet ihr hier auf meinem Blog.




Black Blade
2. Jennifer Estep - Black Blade /Das eisige Feuer der Magie


         Verlag: iVI
         Seitenzahl: 368
         Erscheinungsdatum: 05. Oktober 2015
         Einband: Klappenbroschur
         Preis: 14,99 €
   
         Link zum Buch 


Klappentext
Die 17-jährige Lila Merriweather verfügt über außergewöhnliche Talente. Sobald sie einem Menschen in die Augen blickt, kann sie in dessen Seele lesen. Zudem beherrscht die Waise sogenannte Übertragungsmagie - jede auf sie gerichtete Magie macht sie stärker. Doch Lila hält ihre magischen Fähigkeiten geheim, denn sie hat einen nicht ganz ungefährlichen Nebenjob: Sie ist eine begnadete Auftragsdiebin. Das Leben der freiheitsliebenden jungen Frau gerät allerdings aus den Fugen, als sie eines Tages den Sohn eines mächtigen magischen Familienclans vor einem Anschlag rettet und prompt als dessen neue Leibwächterin engagiert wird. Plötzlich muss sich Lila in der magischen Schickeria der Stadt zurechtfinden, wo Geheimnisse und Gefahren an jeder Ecke auf sie warten – ebenso wie ihre große Liebe.

Eine Rezension zu diesem Buch findet ihr hier auf meinem Blog.




Andreas  Gruber - Racheherbst
3. Andreas Gruber - Racheherbst


         Verlag: Goldmann
         Seitenzahl: 512
         Erscheinungsdatum: 14. September 2015
         Einband: Taschenbuch/ Klappenbroschur
         Preis: 9,99 €

         Link zum Buch



Klappentext
Unter einer Leipziger Brücke wird die verstümmelte Leiche einer jungen Frau angespült. Walter Pulaski, zynischer Ermittler bei der Polizei, merkt schnell, dass der Mord an der Prostituierten Natalie bei seinen Kollegen nicht die höchste Priorität genießt. Er recherchiert auf eigene Faust – an seiner Seite Natalies Mutter Mikaela, die um jeden Preis den Tod ihrer Tochter rächen will. Gemeinsam stoßen sie auf die blutige Fährte eines Serienmörders, die sich über Prag und Passau bis nach Wien zieht. Dort hat die junge Anwältin Evelyn Meyers gerade ihren ersten eigenen Fall als Strafverteidigerin übernommen. Es geht um einen brutalen Frauenmord – und eine fatale Fehleinschätzung lässt Evelyn um ein Haar selbst zum nächsten Opfer werden ...

Eine Rezension zu diesem Buch findet ihr hier auf meinem Blog.




4. Michael Tsokos - Zerschunden

     (True- Crime- Thriller)

         Verlag: Knaur
         Seitenzahl: 432
         Erscheinungsdatum: 01. Oktober 2015
         Einband: Broschiert / eBook
         Preis: 14,99 € / eBook 12,99 €
         
        Link zum Buch


Klappentext
Ein Serienkiller, der europaweit in der Nähe von Flughäfen zuschlägt. Er ist schnell, er ist unberechenbar, und er ist nicht zu fassen. Seine Opfer: Alleinstehende Frauen, auf deren Körper er seine ganz persönliche Signatur hinterlässt. Ein Fall für Rechtsmediziner Fred Abel vom Bundeskriminalamt, der plötzlich tiefer in den Fall involviert ist, als er möchte. Denn der Hauptverdächtige ist ein alter Freund, dessen kleine Tochter im Sterben liegt. 

Der Auftakt zu einer hochspannenden Serie, die auf authentischen Fällen und echten Ermittlungen basiert - von Deutschlands bekanntestem Rechtsmediziner.



Charlotte  Link - Die Betrogene5. Charlotte Link - Die Betrogene


         Verlag: blanvalet
         Seitenzahl: 640
         Erscheinungsdatum: 02. September 2015
         Einband: Taschenbuch
         Preis: 9,99 €

         Link zum Buch


Klappentext
Um ein glückliches Leben betrogen – so fühlt sich Kate Linville, Polizistin bei Scotland Yard. Kontaktscheu und einsam, gibt es nur einen Menschen, den sie liebt: ihren Vater. Als dieser in seinem Haus grausam ermordet wird, verliert Kate ihren letzten Halt. Da sie dem alkoholkranken Ermittler vor Ort nicht traut, macht sie sich selbst auf die Spur dieses mysteriösen Verbrechens. Und entlarvt die Vergangenheit ihres Vaters als Trugbild, denn er war nicht der, für den sie ihn hielt.

Eine Rezension zu diesem Buch findet ihr hier auf meinem Blog.




Stephen  King - Das Spiel (Gerald's Game)6. Stephen King - Das Spiel

         Verlag: Heyne
         Seitenzahl: 480
         Erscheinungsdatum: 02. Juni 2009
         Einband: Taschenbuch /eBook
         Preis: 9,99 € / eBook 8,99 €

         Link zum Buch


Klappentext
Gerald und Jessie Burlingame haben sich in ihr einsames Sommerhaus zurückgezogen. Gerald möchte dem eintönigen Eheleben etwas Schwung verleihen und fesselt seine Frau ans Bett. Jessie hält gar nichts von den neuen Sexspielchen ihres Mannes und versetzt ihm einen Tritt – mit für ihn tödlichen Folgen. Mit Handschellen ans Bett gefesselt, beginnt für Jessie ein quälender Albtraum: Nachts bekommt sie unheimlichen Besuch ...

Eine Rezension zu diesem Buch findet ihr hier auf meinem Blog. 




7. Sandra Regnier - Das Geheime Vermächtnis des Pan

( Band 1 einer Trilogie)


         Verlag: Carslen
         Seitenzahl: 416
         Erscheinungsdatum: 02. Juli 2015
         Einband: Taschenbuch / eBook
         Preis: 4,99 € / eBook 3,99 €
    
        Link zum Buch


Klappentext
Felicity Morgan ist nicht gerade das, was sich die Elfenwelt unter ihrer prophezeiten Retterin vorgestellt hat. Sie ist achtzehn, trägt immer noch eine Zahnspange, hat keinen Sinn für schicke Klamotten und scheint niemals genügend Schlaf zu bekommen. Leander FitzMor hingegen, der Neue an Felicitys Schule, ist der wohl mit Abstand bestaussehendste Typ Londons. Um keinen coolen Spruch verlegen und zu allem Überfluss auch noch intelligent – denkt Felicity, die Gott sei Dank nicht auf arrogante Frauenschwärme steht. Auch wenn diesen Leander immer jener seltsam anziehende Duft nach Heu und Moos umgibt und er sie manchmal anschaut, als könne er ihre Gedanken lesen. Aber das Schlimmste an dem Ganzen ist, dass er einfach nicht mehr von ihrer Seite weichen will …

Eine Rezension folgt demnächst auf meinem Blog.



Sascha  Mamczak, Martina  Vogl - Es ist dein Planet
8. Sascha Mamzak / Martina Vogl - Es ist dein Planet 

         Verlag: heyne>fliegt
         Seitenzahl: 224
         Erscheinungsdatum: 21. September 2015
         Einband: Flexbroschur
         Preis: 9,99 €
     
        Link zum Buch


Klappentext
Eigentlich kann sich doch jeder von uns eine andere, bessere Welt vorstellen: eine Welt, in der wir mit der Umwelt und den natürlichen Ressourcen so schonend umgehen, dass die jungen Menschen von heute eine lebenswerte Zukunft haben werden. Die Frage ist nur: Warum geschieht nicht, was sich jeder vorstellen kann? Wer oder was hindert uns daran? Und welche Möglichkeiten gibt es, sich dem Irrsinn entgegenzustellen, den wir mit unserem Planeten veranstalten?
Ein Buch zum Mitdenken und Weiterdenken, zum Mitmachen und Weitermachen, zum Hinterfragen und Sich-Engagieren

Eine Rezension zu diesem Buch findet ihr hier auf meinem Blog.



Julie  Kagawa - Talon - Drachenzeit9. Julie Kagawa - Talon / Drachenzeit



         Verlag: heyne>fiegt
         Seitenzahl: 560 
         Erscheinungsdatum: 05. Oktober 2015
         Einband: gebundene Ausgabe
         Preis:  16,99 €

         Link zum Buch



Klappentext
Drachen: gefährlich, magisch, unwiderstehlich!
Strand, Meer, Partys – einen herrlichen Sommer lang darf Ember Hill das Leben eines ganz gewöhnlichen kalifornischen Mädchens leben! Danach muss sie in die strenge Welt des Talon-Ordens zurückkehren – und kämpfen. Denn Ember verbirgt ein unglaubliches Geheimnis: Sie ist ein Drache in Menschengestalt, auserwählt, um gegen die Todfeinde der Drachen, die Krieger des Geheimordens St. Georg, zu kämpfen.
Garret ist einer jener Krieger, und er hat Ember sofort als Gefahr erkannt. Doch je näher er ihr kommt, umso mehr entflammt er für das ebenso schöne wie mutige Mädchen. Und plötzlich stellt er alles, was er je über Drachen gelernt hat, infrage …

Eine Rezension zu diesem Buch findet ihr hier auf meinem Blog.



Nick  Cutter - Die Tiefe
10. Nick Cutter - Die Tiefe 

         Verlag: Heyne
         Seitenzahl: 528
         Erscheinungsdatum: 09. November 2015
         Einband: Taschenbuch
         Preis: 9,99 € 

        Link zum Buch


Klappentext

Die Menschheit erzittert unter einer unheimlichen, tödlichen Krankheit, die sich rasend schnell ausbreitet. In dieser Krisensituation wird der Arzt Luke Nelson zu Hilfe gerufen. In den Tiefen des Meeres ist ein Organismus aufgetaucht, ein Parasit, mit dem sich die Krankheit vielleicht bekämpfen lässt. Lukes Bruder Clayton, ein genialer Biologe, ist mit seinem Team bereits im Tauchschiff Trieste. Doch der Kontakt zur Trieste bricht ab. Als die grausam entstellte Leiche eines der Forscher geborgen wird, begibt Luke sich hinab in den Marianengraben. In die dunkle Tiefe …

Eine Rezension zu diesem Buch findet ihr hier auf meinem Blog.



Welche Bücher habt ihr im November gelesen? Und wie haben sie euch gefallen? 



Quelle Bilder Klappentexte:www.amazon.de, www.randomhouse.de, www.piper.de